F-Jugendturnier in Wollbach

F2 überflügelt erstmals die F1
Ausgezeichnet spielten die F2-Junioren beim Spieltag in Wollbach. Schon das erste Spiel konnte deutlich mit 3:0 gewonnen werden. Auch in den folgenden vier Spielen stimmten der Einsatz und die Lust am Fussballspiel. Mit einer starken Defensivleistung von Jonas Raupp und Nele Leuger und einer, wie immer Top-Torhüterin Cosima Leonhardt, musste das junge Team nur einen Gegentreffer hinnehmen. In der Offensive trafen an diesem Tag Simon Jackson 3, Malte Kiefer 2, sowie Henry Edwards und Jonathan Spreter. Somit blieb man in allen Spielen ohne Niederlage. Super gemacht!
Startschwierigkeiten dagegen hatten die F1-Junioren. Zwar konnte man das erste Spiel, nach knorzigem Start, noch souverän mit 3:0 gewinnen. In den folgenden Partien war das Team aber weit weg von den gewohnten Leistungen. War man sich vielleicht schon Vorab der Siege sicher? So standen am Ende nur zwei Siege, aber auch zwei Unentschieden und eine Niederlage auf dem Spielplan. Die Tore erzielten Simon Spreter 4 und Max Leuger. Nächstes Wochenende, am letzten Spieltag dieser Frühjahrsrunde in Liel wird es bestimmt wieder besser!