E-Jugend FV Lörrach-Brombach – SG Malsburg/Kandern

Hoch motiviert und von den Trainern Tim Hackbarth und Valentin Preinl sehr gut eingestellt, lieferten die E-Junioren in Lörrach-Brombach eine engagierte Leistung ab. Gegen die spieltstarken Gastgeber waren die Jungs von Anfang an unter Druck und so musste schon nach wenigen Minuten der erste Gegentreffer hingenommen werden. Das junge Team versuchte dagegen zu halten, auch wenn die Mannschaft aus Lörrach körperlich überlegen war. Zur Halbzeit stand es somit 4:0. In der zweiten Halbzeit klappte das Zusammenspiel unseres Teams immer besser. Nach schönem Pass von Simon Spreter auf Bajram Ramaj bediente dieser mustergültig Aurelio Brohammer, welcher den Ball nur noch in die lange Ecke schieben musste. Am Ende behielten die Gastegeber mit 5:1 die Oberhand. Unser Jungs konnten aber mit erhobenem Haupt und einer guten, kämpferischen und geschlossenen Mannschaftsleistung die Heimfahrt antreten. Weiter so!